AKTUELLES

elternbrief 2019

Der aktuelle Elternbrief steht jetzt zum Download bereit.
- > Hier herunterladen!
Anleitung zur Nutzung von IServ:
- > Hier herunterladen!

  • IMG_5354-2.jpg
  • startslider2019_01_03.jpg
  • startslider2019_01_05.jpg
  • startslider2019_01_01.jpg
  • startslider2019_01.jpg
  • IMG_3524.jpg
  • mensa.jpg
  • slide05.jpg
  • slide04.jpg

Hide

Hide

Kooperation im Sport

Vereine und Gesamtschule Hörstel wollen junge Menschen für Sport begeistern

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Kooperationsvereinbarung Schule und Verein.jpg

 

Am Montagabend, den 18.06.2018 wurde in den Räumen der Gesamtschule Hörstel eine Kooperationsvereinbarung der Gesamtschule Hörstel mit den Sportvereinen der Stadt Hörstel unterschrieben. „Das ist bisher einmalig, dass alle Vereine mitziehen“, freute sich Uli Fischer von der Sportjugend im Kreissportbund. „Unser Ziel ist: Wir wollen junge Menschen an den Sport heranführen.“ Die Überlegung ist dabei: „Mehr Schülerinnen und Schüler sollen Sport in den Vereinen betreiben.“

Weiterlesen ...

Die 5.Klassen besuchten ein Musical in Tecklenburg

Die diesjährige Musicalfahrt des 5. Jahrganges der Gesamtschule Hörstel fand am Mittwoch, dem 30.5.2018 statt. Pünktlich um 8.30 Uhr fuhren die vollbesetzten Busse bei herrlichem Wetter Richtung Tecklenburg zur Freilichtbühne. Dort wurde das Kinder- und Familienmusical „Peter Pan“ gezeigt.

Weiterlesen ...

Tage persönlicher Orientierung in Tecklenburg

Sechs 7. Klassen der Gesamtschule Hörstel waren in der vergangenen Woche jeweils für drei Tage nach Tecklenburg zur evangelischen Jugendbildungsstelle aufgebrochen, um bei ihren Tagen persönlicher Orientierung in teils kreativer, teils sportlicher Weise an dem Thema „Meine Zukunft“ zu arbeiten. Nach spielerischen Einführungen am ersten Tag ging es am zweiten Tag ans Werk. Die Schüler konnten aus den Angeboten „Schwarz-Weiß-Fotografie“, „Foto-Story“, „Werken“, „Musik“, „Schwarzlicht-Theater“ und „Outdoor-Adventure mit Klettern“ auswählen.

Weiterlesen ...

Austausch: Besuch aus Zwolle

Bild unserer Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren niederländischen Gästen

Am 30.05.2018 besuchten uns die Schülerinnen und Schüler des Thomas a Kempis College. Gemeinsam mit dem Niederländischkurs des achten Jahrgangs wurde u.a. gemeinsam eingekauft und Pizza gebacken.

 

***Schulassembly

Große Schulversammlung der Gesamtschule Hörstel zum Halbjahresende

Kurz vor der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse fand ein Schulassembly statt. Dazu trafen sich alle Schüler/innen und Lehrer/innen in der Sporthalle. Unsere Schulgemeinde ist inzwischen so groß, dass wir die Sporthalle als geeigneten Ort für diese Veranstaltung gewählt haben.

Zu Beginn stellten die Mitglieder des DuG-Kurses  Klasse 7 von Frau Riedemann auf lustige Art und Weise dar, wie sie sich die Gründung und – wörtlich- den Aufbau der Gesamtschule vorstellten. Dabei galt es zu erraten, wer den Schulleiter Herrn Hesse spielte und wer den stellvertretenden Schulleiter Herrn Köster.

Danach stellte Herr Hesse die Firma Ferchau-Engineering als neuen Sponsor der Schule vor, die durch Herrn Hemersch neue Trikots für die Fußballmannschaft überreichen ließ.

Die Schülerinnen und Schüler bzw. die Klassen, die bei der Aktion „Mit dem Rad zur Schule“ in der Zeit von den Osterferien bis zu den Herbstferien die meisten Kilometer gefahren hatten, wurden nun geehrt.

Folgende Klassen bekamen Geldpreise, die von der AOK gestiftet wurden:

  1. 8e 100€ mit 7.826 km
  2. 7b 75 €
  3. 6d 50 €
  4. 6c 25 €
  5. 8b 25 €
  6. 6f 25 €

 Als Einzelschüler wurden geehrt:

  1. Torben Lindmeyer (7b) mit 1.162 km
  2. Oskar Wernsmann (6c) mit 680 km
  3. Thorben Güthe (8e) mit 630 km

Folgende Einzelschülerinnen „erfuhren“ die meisten Kilometer:

  1. Tanja Schatalow (8e) mit 551 km
  2. Michelle Veismann (6d) mit 522 km
  3. Vanessa Ostkamp (6d) mit 521 km

Alle Geehrten erhielten Gutscheine der Firma Fahrrad Helmig aus Riesenbeck.

 

Als nächstes sangen die Schülerinnen Thea und Alina aus der Klasse 5 das Lied “My heart will go on“ aus dem Film „Titanic“.

In den Klassen 6 der Gesamtschule findet jedes Jahr ein Vorlesewettbewerb statt, der die Freude am Lesen fördern möchte. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, die bereits zum Klassensieger gekürt worden waren, stellten sich danach einer Jury aus Deutschlehrern. Ein selbst ausgewählter Text und ein Fremdtext mussten jeweils gelesen werden und das Vorlesen wurde dann in verschiedenen Kategorien bewertet.

Zu den verdienten Schulsiegern wurden Paul Döbber und Nick Lenschmidt (Förderbereich) gekürt. Ein Buchgutschein über je 15 € wurde ihnen bereits überreicht.

166 Schüler der Klassen 5 - 8 unserer Schule nahmen am Heureka Natur- und Technikwettbewerb 2017 teil.

Einen hervorragenden 2. Platz in der Gesamtauswertung des Landes NRW erreichten dabei  Julius Leewe (7c) und Linus Rehr (8f).

Die schulinterne Auswertung ergab für die Klassen 5 – 8 ergab folgende Plätze:

Klasse 5

  1. Matea Lüke
  2. Marlon Hagemann
  3. Johanna Gebing, Fabio Richter, Finn Rumker, Louis Volkmer

Klasse 6

  1. Philipp Klosterkamp
  2. Jannes Kardsmayer, Eric Varelmann, Alexandra Witte
  3. Karina Abakumov, Mika Plumpe

Klasse 7

  1. Serafin Lüke
  2. Christian Hoffmann
  3. Jason Tirp

Klasse 8

  1. Tobias Keller, Joshua Plumpe
  2. David Rettinger
  3. Marlon Gößling, Kevin Werning

Bei der Mathematik-Olympiade belegten Matea Lüke, Joel Rettinger und Niko Lammerskitten jeweils einen dritten Platz.

Linus Rehr und David Rettinger  erreichten einen hervorragenden zweiten Platz und können an der Landesmeisterschaft teilnehmen.

Herr Hesse überreichte danach Frau Kiso einen Scheck für das Thamani-Projekt in Afrika, das die Gesamtschule unterstützt. Bei den Adventsaktionen des 6. Jahrganges wurden 700 € eingenommen, beim Elternkaffee am Tag der offenen Tür 500 €. Somit belief sich der Scheck auf 1200 €. Frau Kiso berichtete, dass mittlerweile ein vorher weggeschwemmtes Schulgebäude ersetzt wurde und ein Brunnen sowie Toiletten erbaut wurden. Nun sollen noch Möbel für alle Schüler/innen, nämlich Tische und Stühle gekauft werden.

Zum Abschluss sang Riva Gashi aus der Klasse 9f noch „When we were young“ von Adele so wunderbar, dass Herr Hesse ihr sofort das „Ja“ für den Recall gegeben hätte und sie von den Schülerinnen und Schülern besonders viel Applaus erhielt.

 

 

Weitere Beiträge ...

spacer1

Logo LiGa Logo Zukunftsschulen NRW logo sorschulbaupreis2018