Aktuelles

unterricht corona

lesetipp hgh

  • schule_winter2021.jpg
  • schule_winter2021b.jpg
  • standup_paddling.jpg
  • IMG_7998.jpg
  • einweihungsfeier_138.jpg
  • einweihungsfeier_117.jpg
  • einweihungsfeier_108.jpg
  • startslider2019_01_03.jpg
  • startslider2019_01.jpg
  • slide05.jpg
  • slide04.jpg
  • mensa.jpg
  • IMG_3524.jpg

Hide

Hide

Differenzierungen

Um den Bildungsgang auf das Leistungsvermögen und die Interessenlage der Schülerinnen und Schüler abzustimmen, bietet die Gesamtschule verschiedene Formen der Differenzierung an:

1. Wahlpflichtdifferenzierung

Mit Beginn des Jahrgangs 6 wählt jede Schülerin / jeder Schüler mit dem Wahlpflichtfach ein weiteres Hauptfach. Das kann die zweite Fremdsprache sein (z. B. Französisch oder Niederländisch), die nach erfolgreichem Abschluss in Jahrgang 10 die Fremdsprachenbedingung für die Zulassung zum Abitur erfüllt. Als weitere Lernbereiche werden Naturwissenschaften und Arbeitslehre (mit Technik, Wirtschaft, Haushaltslehre) sowie das künstlerisch-musische Fach „Darstellen und Gestalten“ zur Wahl gestellt. Das Wahlpflichtfach wird bis Jahrgang 10 unterrichtet. Es ist für den Schulabschluss von großer Bedeutung.

2. Fachleistungsdifferenzierung

2016 09 Homepage Fachleistungsdifferenzierung jpg1

2016-09 Homepage Fachleistungsdifferenzierung1
3. Neigungsdifferenzierung

Ab Jahrgang 8 gibt es die Möglichkeit, die dritte/zweite Fremdsprache zu wählen (z. B. Latein) oder ein weiteres Angebot aus den Ergänzungsfächern, z. B. Fördermaßnahmen in Kernfächern, Projekte zur Berufsvorbereitung oder einen weiteren Schwerpunkt  im Bereich Informatik, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaft und Technik, Pädagogik, Ästhetische Erziehung, Sport und Bewegung.

spacer1

Logo LiGa Logo Zukunftsschulen NRW logo sorschulbaupreis2018QA Logo 2 inhalt text