Aktuelles

unterricht corona2021

einschulung2021 anmelden

  • standup_paddling.jpg
  • IMG_7998.jpg
  • einweihungsfeier_138.jpg
  • einweihungsfeier_117.jpg
  • einweihungsfeier_108.jpg
  • startslider2019_01_03.jpg
  • startslider2019_01.jpg
  • slide05.jpg
  • slide04.jpg
  • mensa.jpg
  • IMG_3524.jpg

Hide

Hide

Niederländisch

Warum sollten Schülerinnen und Schüler das Fach Niederländisch wählen?

Die Nähe Hörstels zu den Niederlanden eröffnet neue Perspektiven für vielfältige Anwendungen der Sprache im Alltag:

• große Ähnlichkeit zwischen der niederländischen und der deutschen Sprache
• Studium an einer niederländischen Universität (Enschede) oder späteres Arbeiten in den Niederlanden
• Einkaufstour in einer niederländischen Stadt
• Urlaub an der niederländischen Nordsee
• Begegnungen mit niederländischen Partnerschülern
• (...)

Niederländisch an der Gesamtschule Hörstel

Das Fach Niederländisch wird an der Gesamtschule Hörstel als Wahlpflichtfach zu Beginn des sechsten Jahrgangs angeboten. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten, während der Spracherwerbsphase, mit dem Lehrwerk „Taal vitaal op school“ und erwerben u.a. Sprachfertigkeiten (kommunikative Kompetenzen), die ihnen eine alltägliche Kommunikation und Interaktion im Nachbarland ermöglichen.

Zum Beispiel:

• sich und andere Menschen vorstellen (Kontaktaufnahme),
• nach dem Weg fragen und Auskunft geben,
• Essen bestellen,
• (...)

Neben den sprachlichen Fertigkeiten erwerben die Schülerinnen und Schüler auch interkulturelle Kompetenzen. Sie erhalten beispielsweise Einblicke in bedeutsame Feste der Niederländer (z.B. „Sinterklaas“, „Koningsdag“) und erfahren z.B. etwas über den Schul- und Unterrichtsalltag in den Niederlanden und Belgien. Schließlich entwickelt der Niederländischunterricht „[...] systematisch methodische Kompetenzen für das Arbeiten mit Sachtexten und einfacheren literarischen Texten sowie mit Medien, für die aufgabenbezogene, anwendungsorientierte Produktion von gesprochenen und geschriebenen Texten, für Formen des selbstgesteuerten und kooperativen Sprachlernens als Grundlage für den Erwerb von weiteren (Fremd-) Sprachen sowie für das lebenslange selbstständige (Fremd-)Sprachenlernen.“ (siehe S.8 Kernlehrplan für die Gesamtschule – Sekundarstufe I (Niederländisch))

spacer1

Logo LiGa Logo Zukunftsschulen NRW logo sorschulbaupreis2018QA Logo 2 inhalt text