Anmeldung 2024 - jetzt!

anmeldung2024 klein

Ab sofort können die Anmeldetermine für den Jahrgang 5 online gebucht werden!

Hide

Hide

Harkenberg Gesamtschule und ANTL arbeiten zusammen / IVZ vom 22.11.2023

Kooperationsvertrag unterschrieben

Die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land und die Harkenberg Gesamtschule arbeiten schon seit einigen Jahren immer wieder bei Projekten zusammen. Nun wurde diese Zusammenarbeit mit einem Kooperationsvertrag offiziell.

Von Redaktion IVZ
Hörstel · Mittwoch, 22.11.2023 - 14:00 Uhr

Kooperation ANTL2023Die Kooperation zwischen Harkenberg Gesamtschule und ANTL haben unterzeichnet: Schulleiter Franz-Josef Hesse und ANTL-Vorsitzender Rainer Lagemann (vorn v.l.), Lehrerin Jennifer Gövert, ANTL-Mitarbeiter Rainer Seidl (hinten v.l.), Schülerinnen Ida Frehmeyer, Baijramscha Redzep, Lino Köster, Cennet Karimanova, Hannes Wachelau (v.l.). | Foto: Harkenberg Gesamtschule

Zwei Dutzend Schülerinnen und Schüler schälen Rasen ab und säen Wildkräuter ein, Jugendliche der Oberstufe räumen Erde und Steine aus dem Fledermausbunker, eine Schulklasse lässt sich vor Ort die Besonderheiten des Recker Moores erklären - schon eine ganze Reihe von Projekten hat die Harkenberg Gesamtschule Hörstel mit der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) gemeinsam verwirklicht.

Und weil die Zusammenarbeit nun schon eine ganze Zeit lang hervorragend funktioniert habe, wurde in der vergangenen Woche ein Kooperationsvertrag zwischen der Schule und dem Naturschutzverein von Schulleiter Franz Josef Hesse und ANTL-Vorsitzendem Rainer Lagemann unterschrieben, teilen ANTL und Gesamtschule mit.

Sofort nachdem die Vereinbarung unterschrieben war, hängten Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs aus der Profilschiene Naturwissenschaften zwei ANTL-Fledermauskästen auf dem Schulgelände auf. Nur eines der diesjährigen Projekte, das sich um die nachtaktiven Tiere drehte. ANTL-Biologin Hannah Bayer beantwortete auch schon im Unterricht alle Schülerfragen zu Fledermäusen und führte draußen vor, wie man die mit winzigen Sendern ausgestatteten Nachtjäger aufspüren kann.

Auch auf dem Schulgelände war die ANTL mit den Schülern in diesem Jahr aktiv. Schon vor zwei Jahren leitete ein ANTL-Mitarbeiter während der Projektwoche eine Schülergruppe beim Anlegen einer Wildkrautwiese am Kunstkloster Gravenhorst an, heißt es in der Mitteilung. Auch im diesjährigen Projekt säte eine Arbeitsgruppe einheimische Kräuter auf dem Schulgelände.

Der nun beschlossene Kooperationsvertrag listet zahlreiche Vorschläge auf, wie durch die Zusammenarbeit Umweltbewusstsein entwickelt, der Unterricht anschaulich bereichert werden kann und gemeinsame Projekte zur Berufsorientierung beitragen können. So biete die Patenschaft über einen neu angelegten Teich neben Möglichkeiten für Facharbeiten und Langzeitbeobachtungen auch praktische Erfahrungen bei den notwendigen Pflegeeinsätzen, teilen ANTL und Gesamtschule mit.

Die ANTL habe durch ihre vielfältigen Verbindungen Möglichkeiten, Fachreferenten zu zahlreichen Biologiethemen zu vermitteln und kostenlos regionales Saatgut oder Materialien, zum Beispiel für den Bau von Nistkästen und Insektenhotels, zu beschaffen. Auch das vielseitige Programm zur Umweltbildung am ANTL-Naturschutzzentrum in Tecklenburg kann die Schule nutzen.

Umgekehrt hofft die ANTL laut Mitteilung, interessierte Schülerinnen und Schüler für den ehrenamtlichen Naturschutz zu begeistern und manchen als Mitglied zu gewinnen. Damit die neue Verbindung nicht abreißt, wurden seitens der Schule Jennifer Gövert und von der ANTL Rainer Seidl als Ansprechpersonen benannt. Die nächsten gemeinsamen Aktivitäten sind bereits geplant.

Quelle: IVZ aktuell, URL vom 10.12.2023: https://www.ivz-aktuell.de/articles/305221/hoerstel/bildung-schule/harkenberg-gesamtschule-und-antl-arbeiten-zusammen?sort=1&take=20&skip=60

Weiterm Eindrücke aus der Kooperationsarbeit und den Projekten:

Schulwechsel zur Harkenberg Gesamtschule

Momentan wollen sehr viele Schülerinnen und Schüler von anderen Schulen an die Harkenberg Gesamtschule wechseln. Infos zu Wechselmöglichkeiten finden Sie auf den folgenden Seiten.

weiter >>