Aktuelles

unterricht corona

lesetipp hgh

Hide

Hide

„Alles hat man herausgefunden, nur nicht, wie man lebt.“

Poetry-Slam mit Sartre

poetry slam2021

Der Philosophiekurs der Q1 setzte sich kreativ mit dem Freiheitsbegriff bei unterschiedlichen Philosophen auseinander. Jean Paul Sartre, Vertreter des Existentialismus, sagt, alle Regeln erlegen wir uns auf, um uns das Leben einfacher zu machen, weil wir dadurch Verantwortung abgeben und weniger Entscheidungen selbst fällen müssen.

Wenn der Wecker klingelt, muss ich aufstehen, da erspare ich mir jeden Morgen das Überlegen...

Wie würdest du deinen Tag verbringen, an dem du ultimativ frei wärst, keinen gesellschaftlichen Zwängen und Regeln entsprechen müsstest und tun und lassen könntest, was du willst?

Die Schülerinnen und Schüler des Philosophiekurses von Frau Schlummer haben sich mit Humor dieser Frage angenommen.

Hört doch mal rein!

Beitrag von Kilian Lambers

Beitrag von Ava Schultes

Der Film

weiter >>