AKTUELLES

elternbrief 2019

Der aktuelle Elternbrief steht jetzt zum Download bereit.
- > Hier herunterladen!
Anleitung zur Nutzung von IServ:
- > Hier herunterladen!

  • IMG_5354-2.jpg
  • startslider2019_01_03.jpg
  • startslider2019_01_05.jpg
  • startslider2019_01_01.jpg
  • startslider2019_01.jpg
  • IMG_3524.jpg
  • mensa.jpg
  • slide05.jpg
  • slide04.jpg

Hide

Hide

Neue Herausforderungen für euch!

begabungsfoerderung
Talente-Pool für die individuelle Förderung besonderer Begabungen und Interessen

Anders als in den Fernsehshows, in denen junge Nachwuchssänger oder Erfinder mit neuen Ideen gecastet werden, reicht bei uns ein Termin bei Frau Müller, unserer didaktischen Leitung, um mit der richtigen Motivation und konkreten Vorhaben dabei zu sein! Seit dem Schuljahr 2018/19 haben wir den Bereich des Förder-Forderunterrichts durch eine Begabungsförderung namens Talente-Pool erweitert.

Begabte Schülerinnen und Schüler arbeiten über einen Zeitraum von ca. 8-10 Wochen für eine Stunde pro Woche nicht im regulären Unterricht, sondern im Talente-Pool selbstständig.
In diesem Talente-Pool erstellen die Schülerinnen und Schüler eigenständig eine Projektarbeit, deren Thema sie nach ihren Interessen und Stärken auswählen. Eine Projektarbeit könnte zum Beispiel eine Präsentation zum Thema Naturkatastrophen, Dinosaurier, Entwicklung der Fotografie, das Schreiben von Geschichten oder Gedichten usw. sein. Das gewählte Thema der Schülerinnen und Schüler darf unabhängig vom Unterrichtsstoff sein.

Für die Themenfindung, den organisatorischen Ablauf und weitere Fragestellungen steht den Schülerinnen und Schülern eine Begabungspädagogin zur Seite. Schulischer Ansprechpartner ist Frau Müller (Didaktische Leitung).

Die Ergebnisse können nach Absprache im Unterricht vorgetragen, präsentiert oder ausgestellt werden. Ebenfalls erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Bemerkung der Teilnahme auf ihrem Zeugnis. Eine Benotung der Projektarbeit findet nicht statt.
Mit dem Talente-Pool wollen wir Begabungen herausfordern, vorhandene Kompetenzen stärken und versteckte Fähigkeiten entdecken

Die Schülerinnen und Schüler, die sich für dieses Projekt entscheiden, verpflichten sich für den Zeitraum von 8-10 Wochen zur Teilnahme am Talente-Pool und schließen diesen mit einem Ergebnis ab.
Den Unterrichtsstoff der versäumten Stunden müssen die Schülerinnen und Schüler eigenständig nacharbeiten.

spacer1

Logo LiGa Logo Zukunftsschulen NRW logo sorschulbaupreis2018